93 Punkte

Verschlossener Duft, etwas Macchia, rote Johannisbeere. Am Gaumen dicht bepackt mit feinkörnigem Tannin, dabei viskos begleitet und von intensiver taktiler Mineralität in Schwung gehalten. Prägnante, aber gut eingebundene Säure. Klassisch gebauter Wein, der problemlos 20 Jahre und länger reifen kann.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 07/16 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 7/2016, am 11.10.2016
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo, Carignan, Graciano
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.pellegrini.de
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in