89 Punkte

Mineralisch getönter Süßkirschduft, dezentes Holz, viel Saft am Gaumen und ein recht prägnanter Säurenerv, das Tannin bleibt mengenmäßig diskret, ist aber in seiner Qualität nicht zu weich und bürgt für ein gewisses Potenzial (3-5 Jahre), sehr gut extrahierter Wein aus einem eher leichtgewichtigen Jahr.

Tasting: Shortlist Schweiz 03/17 – Weine aus aller Welt im Handel; 28.04.2017 Verkostet von: Sautter, Ulrich

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
Baur au Lac Vins
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in