89 Punkte

Konzentrierte dunkle Frucht in der Nase. Getrocknete Pflaume, Brom- und Holunderbeere. Dazu ein Hauch von Zimt und Karamell. Am Gaumen dicht und dennoch elegant, leicht spürbares Tannin, markant-würziger Abgang mit ewtas Vanille.

Tasting: Spanien Trophy 2020; Verkostet von: Dominik Vombach, Benjamin Herzog, Peter Moser und Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2020, am 16.04.2020
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.obrist.ch
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in