87 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart kräuterwürzig unterlegtes dunkles Waldbeerkonfit, kandierte Orangenzesten, ein Hauch von Feigen. Saftig, rund, gut entwickelt, etwas Nougat, eher weitmaschig, dezente Tanninwürze, schokoladiger Abgang, unkomplizierter, zugänglicher Stil.

Tasting: Ribera del Duero Tasting 2020 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 01.10.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork
Bezugsquellen
www.hawesko.de

Erwähnt in