90 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violette Reflexe, Wasserrand. Rotbeerige Frucht, feine Nuancen von amerikanischer Eiche, zart nach Vanille und Dillspitzen, dezente Kräuterwürze. Mittlere Komplexität, süßer Touch von Kirschen und Orangen, feine Tannine, seidige Textur, schokoladiger Anklang im Abgang, bietet unkompliziertes Trinkvergnügen.

Tasting: Ribera del Duero: Rote Highlights aus Spanien
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2015, am 09.07.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.weinwelt.at
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in