88 Punkte

Fast duftlos beim ersten Kontakt, mit sehr viel Luft eine Ahnung von gekochten Beeren, fast etwas Zinfandel-artig. Sehr weich im Gaumen, seidiges Tannin, milde Säure, viel Schmelz und etwas wenig Frische. Breit.

Tasting: Ribera del Duero; 27.04.2018 Verkostet von: Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Stahltank / Barrique
Bezugsquellen
felsenkeller-sh.ch

Erwähnt in