94 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Süße Gewürze, Edelholzanklänge, dunkle Beerenfrucht, reife Zwetschgen, kandierte Orangenzesten, etwas Kardamom. Saftig, gute Komplexität, reife Kirschen, angenehme Fruchtsüße, feine, gut verwobene Tannin, verfügt über Länge, sicheres Reifepotenzial.

Tasting: Ribera del Duero: Rote Highlights aus Spanien
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2015, am 09.07.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.vinorama.at
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in