87 Punkte

Helles Rubingranat, breite Randaufhellung. In der Nase intensive Mandel-Kirsch-Note, zartes Karamellmalz im Bukett. Am Gaumen kraftvoll, feinwürzig, hat eine gute Säurestruktur, frisch und knackig.

Tasting: Spaniens beste Weine - Ein Garten voll Rebsorten; 10.03.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Roséwein

Erwähnt in