92 Punkte

Elegante, klassisch wirkende Nase, mit dunkler Frucht, Pflaume, Brombeere, eher getrocknet als frisch. Dazu Nougat und Lakritze sowie Karamell. Am Gaumen florale Anklänge, elegant, feines Tannin, lang.

Tasting: Ribera del Duero – Schweiz; Verkostet von: Dominik Vombach, Benjamin Herzog
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 6/2019, am 05.09.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
www.southwines.ch

Erwähnt in