93 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Einladende Nuancen von Gewürznelken, kandierten Orangenzesten, eine feine Selchnote, reifes schwarzes Beerenkonfit unterlegt, öffnet sich gut mit Luft. Komplex, intensive dunkle Beerenfrucht, präsente, aber gut eingewobene Tannine, feiner Schokotouch, würzig und anhaltend, zarter Schokotouch im Abgang, sollte unbedingt noch weitere Flaschenreife genießen dürfen.

Tasting: Es gärt in Rioja; 21.03.2014 Verkostet von: Peter Moser und Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.weinart.at
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in