89 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Ein Hauch von Kakao, feine Dörrpflaumen, intensive Kräuterwürze, Nuancen von Kirschlikör. Saftige schwarze Fruchtnoten, feine Extraktsüße, gut integrierte Tannine, feinwürziger Nachhall, ein stoffiger, bereits gut antrinkbarer Speisenbegleiter, reife Pflaumen im Finish, etwas Bitterschoko klingt nach.

Tasting: Argentinien und Chile – Das kostbare Blut der Anden
Veröffentlicht am 12.10.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.moevenpick-weine.de
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in