92 Punkte

Leuchtendes Kirschrot, violette Reflexe, dezenter Ockerrand. Attraktive Holzwürze, schwarze Beerenfrucht, ein Hauch von Cassis und Brombeeren, angenehme Gewürznote, Nuancen von Trockenkäutern wie Rosmarin. Stoffig, straff, dunkle Frucht, feiner Nougat, gut integrierte Tannine, angenehme Frucht, bleibt gut haften, sollte noch weitere Flaschenreife genießen. Wo bleibt der Lammbraten? Mineralischer Nachhall.

Tasting: Vielfältiges Neuseeland; 30.05.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir

Erwähnt in