95 Punkte

Pinotbeerig im Duft mit floralen und schieferwürzigen Untertönen. Etwas Wacholder. Cremiger Ansatz im Mund, dann ein sehr dichtes, mehliges Tannin, weitgehend mürb, aber auch mit einer Spur Rappigkeit, feste, aber gut eingebundene Säure, immens mineralisch, für die Langstrecke gemachter Wein mit kräftigem Terroirausdruck.

Tasting: Spätburgunder Trophy Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.02.2022

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Spätburgunder
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
22 Monate Barrique
Verschluss
Kork
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in