91 Punkte

Verschlossen, würzige Schwarze Johannisbeere, Johannisbeerblätter, Salbei und Eukalyptus. Im Mund kraftvoll im Alkohol, nahezu geschmolzen wirkendes feinkörniges Tannin, prall, druckvoll und rund, ausreichende Säurestütze, jugendlich verschlossen in der Abgangsfrucht.

Tasting: Roter Rheingau – Kontrastreiches Spektrum; 25.03.2014 Verkostet von: Verkostungspanel: Kai Schattner (Frischeparadies Frankfurt), Florian Richter (Sommelier, Restaurant Kronenschlösschen, Hattenhe

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Bezugsquellen
www.bischoefliches-weingut.de
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in