(92 - 94) Punkte

Mittleres Grüngelb, Silberreflexe. Frische Kräuter, nussig, ein Hauch von gelber Birne und reifer Mango, zart nach Blütenhonig. Komplex, saftig, feine Fruchtsüße, angenehmer Säurebogen, salzige Mineralität im Abgang, bleibt gut haften, verfügt über Reifepotenzial.

Tasting : Weinguide 2020/21 Österreich ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.07.2020
de Mittleres Grüngelb, Silberreflexe. Frische Kräuter, nussig, ein Hauch von gelber Birne und reifer Mango, zart nach Blütenhonig. Komplex, saftig, feine Fruchtsüße, angenehmer Säurebogen, salzige Mineralität im Abgang, bleibt gut haften, verfügt über Reifepotenzial.
Grüner Veltliner Kremstal DAC Ried Steinleithn 1ÖTW Oberfucha
(92 - 94)

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in