92 Punkte

Tintiges Purpur an der Grenze zum Schwarz. Fleischige Nase nach Pfeffer und Blut, öffnet sich auf sehr reifen Zwetschken, eingelegte Amarenakirschen, Tinte. Am Gaumen dicht gewobenes Tannin, kühle Frucht, wirkt kernig und eigenständig, zeigt im Nachhall viel Gerbstoff mit ordentlichem Druck, sollte noch etwas liegen.

Tasting: Weinguide 2019/20 Südtirol ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 12.06.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Lagrein
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in