92 Punkte

Helles Silber mit filigraner und anhaltender Perlage. In der Nase satt nach Apfel und knackiger Birne. Am Gaumen saftig und klar, öffnet sich auf präziser Birnenfrucht, lullt die Zunge mit extrem feinen Bläschen gekonnt ein, elegante Länge mit lockerem Spiel.

Tasting: Prosecco Trophy 2019; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 23.05.2019

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11.5%
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in