90 Punkte

Intensives Strohgelb mit funkelndem Reflex. Offene Nase mit einem Hauch tropischer Früchte, danach Holunderblüten und Zitronenschalen. Im Mund sehr cremig, gar sahnig, weitet sich breit aus, wirkt insgesamt weich, könnte einen Tick mehr Sprint vertragen.

Tasting: Grillo Trophy; 06.07.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grillo
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Stahltank / Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in