89 Punkte

Buttrig, Schwarzkirsche, Hefe, Zeder, macchia, und auch etwas Zitrisches. Am Gaumen recht weit ausgreifend, vergleichsweise mürbes, aber durchaus präsentes Tannin, gut integrierte Säure, herzhaft und urwüchsig in seiner Art, mittlere Extraktdichte.

Tasting: ALDI-Weine im Falstaff Check – Juli 2016; 13.07.2016 Verkostet von: Verkostet vom Verkoster-Team unter der Leitung von Ulrich Sautter im Juli 2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Ribolla Gialla
Bezugsquellen
www.aldi-sued.de
Preisrange
bis 5 Euro

Erwähnt in