93 Punkte

Verschlossener Duft, eine Spur Holz und Kräuternoten, fast fisherman’s friend, aber noch alles sehr verhalten. Am Gaumen dicht mit leicht körnigem, nicht zu trockenem Tannin besetzt, ausgewogen und harmonisch in einem mittelgewichtigen Format, verschlossene, aber kommende Präsenz andeutende Frucht, schon jetzt ein guter Speisenbegleiter, wird weiter reifen.

Tasting: Mit Barolo in die Weihnachtszeit; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Online AT 2017, am 01.01.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Barrique, Stahltank
Bezugsquellen
www.ullrich.ch
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in