91 Punkte

Intensives, leuchtendes Rubinrot. Konzentrierte Nase nach Kirschmarmelade, reifen Pflaumen und etwas Bitterschokolade. Dicht und konzentriert am ersten Gaumeneintritt, wird dann leicht harsch im weiteren Verlauf, insgesamt sehr saftig, wirkt sehr jung.

Tasting: Amarone della Valpolicella - Opulente Fülle & Eleganz ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 04.10.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Rondinella , Corvinone Veronese
Alkoholgehalt
15%
Bezugsquellen
www.tezzawines.it

Erwähnt in