92 Punkte

Glänzendes Rubin-Granat. Sehr duftige und fein gezeichnete Nase, nach Himbeere und Safran. Am Gaumen viel straffes, dichtes Tannin, baut sich lange auf, wirkt noch sehr jung, im Finale fester Druck und feiner Schmelz.

Tasting: Barolo-Barbaresco - Reife Leistung; 25.11.2016 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
15%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
Transgourmet, Traun; Wein & Co., Wien; Auggener Wein, Auggen; Smagwine, Limburgerhof; Weinpur, Cham
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in