92 Punkte

Sattes Rubin mit feinem Granatschimmer. Kompakte Nase, duftet nach Gewürznelken und Safran, etwas Erdbeere. Griffiges, feinmaschiges Tannin, blüht im Verlauf schön auf, herzhaft und zupackend, viel reife Frucht, im Finale satter Druck.

Tasting: Piemont: Funkelnde Granaten; 27.11.2015 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Vini Mascoli, Klaus-Weiler; Müller, Groß St. Florian; Fiasco Classico, Nürnberg; Cantina Rabaja, Konstanz; Drexler, Freiburg; Sardo Vino, Ludwigsburg; Jacopini, Neunkirchen; Wyhus Belp, Belp; Vini d’Amato, Basel; Fuster, St. Gallen; Divo, Penthalaz; Batai
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in