94 Punkte

Funkelndes Rubin mit Granatrand. Eröffnet mit betont würzigen Noten, nach Kardamom und Lorbeer, dahinter nach Brombeere. Am Gaumen viel kerniges, zupackendes Tannin, entspannt einen feinen Gewürzteppich, im Finale dann aber doch rau und leicht trocknend.

Tasting: Küste Toskana; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 6/2017, am 07.09.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Barrique, gebrauchte Barriques
Bezugsquellen
Pfurtscheller, Neustift; Superiore, Dresden; Vinum, München; Caratello, St. Gallen
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in