94 Punkte

Leuchtendes, sattes Rubin mit feinem lichtem Rand. Intensive, fein gezeichnete Nase, kommt mit Noten nach frischer Kirsche, Brombeeren und Gojibeeren. Entfaltet sich am Gaumen mit viel Eleganz, feinmaschiges, geschliffenes Tannin, feiner süßer Schmelz, strömt ruhig und lange dahin.

Tasting: Brunello - Die Perle glänzt; Verkostet von: Othmar Kiem
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2018, am 16.03.2018
Ältere Bewertung
94
Tasting: Brunello di Montalcino

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Julius Ott, Lustenau; EVM, Salzgitter; Bross Weine, Appenweier; Vini Toscani, Perroy
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in