89 Punkte

Strahlendes Rubingranat; sehr klare, intensive Nase mit viel satter Frucht, nach Brombeeren und Zwetschken, etwas Trüffel, verspielt; entfaltet sich am Gaumen rund und geschmeidig, mit viel stoffigem Tannin, herzhaft, im Finale etwas ausladend und alkoholisch, schon sehr zugänglich.

Tasting: Piemont
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2007, am 02.11.2007

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
Vergeiner, Lienz; Weindepot Noitz, Krems

Erwähnt in