94 Punkte

Leuchtendes Rubin mit leichtem Granatrand. Sehr intensive und ansprechende Nase, satt nach dunklen Beeren, nach Cassis, Brombeeren und dunklen Zwetschgen, im Hintergrund auch etwas Kastanienhonig, würzig. Zeigt am Gaumen viel kräftiges, zupackendes Tannin, umgeben von saftiger, reifer Frucht, geradlinig und klar, im Finale sehr langer Nachhall.

Tasting: Apulien: Die Fülle des Südens
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2015, am 20.03.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Bezugsquellen
Belvini, Dresden; Superiore, Dresden
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in