93 Punkte

Glänzendes, intensives Rubin mit Granatschimmer. Sehr klare, einprägsame Nase, nach Preiselbeeren und Brombeeren, saftige Kirsche, im Hintergrund dezente Ledernoten. Rund und satt in Ansatz und Verlauf, saftige Kirsche, öffnet sich mit stoffigem, zupackendem Tannin, bleibt lange am Gaumen, wirkt derzeit noch etwas rau, Lagerung tut sicher gut.

Tasting: Traumweine aus dem Piemont ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 29.11.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Ausbau
Stahltank, Barrique
Bezugsquellen
Pfanner & Gutmann, Feldkirch; Rieger Weine, Salzburg; Noitz, Palt; Farnetani, München; Fischer & Trezza, Stuttgart; Lobenberg, Bremen; AMC, Saarbrücken; Caratello, St. Gallen; Wyhus Belp, Belp
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in