93 Punkte

Leuchtendes, sattes Rubin; klare und intensive Nase nach eingelegten Kirschen, viel Brombeere, im Hintergrund feine Schokonoten; zeigt sich am Gaumen überaus geschmeidig, viel satte dunkle Beerenfrucht, baut sich im Verlauf gut auf, viel feinkörniges, dichtes Tannin, langer Nachhall, macht Lust auf mehr.

Tasting: Toscana Centrale
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2006, am 03.11.2006
Ältere Bewertung
92
Tasting: Toskana pur

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Bezugsquellen
Döllerer, Golling; Wagner, Gmunden

Erwähnt in