91 Punkte

Sattes, dunkles Rubin mit leichtem Granatschimmer; sehr dichte Nase, klar und konzentriert, nach Lakritze, edle dunkle Schokolade, viel Brombeere, einladend; zeigt am Gaumen sehr intensive dunkelbeerige Fruchtnoten, viel Holunderbeere, viel feinkörniges Tannin, dezent mineralische Töne, langer Nachhall, leichter Holzüberhang.

Tasting: Toscana Centrale; 03.11.2006 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Bezugsquellen
Classica, Köln; Wagner, Gmunden

Erwähnt in