91 Punkte

Dichtes Rubin mit ziegelroten Rändern. In der Nase nach Himbeermarmelade, reifen Schwarzbeeren, deutlich nach Zimt und Salbei, im Nachhall nach Rooibos-Tee. Am Gaumen mit einladender Säure, präsentem Tannin, gut eingebundener Alkohol und wieder Rooibos, im Finale dann etwas zehrend.

Tasting : Apulien Trophy 2022 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 24.06.2022
de Dichtes Rubin mit ziegelroten Rändern. In der Nase nach Himbeermarmelade, reifen Schwarzbeeren, deutlich nach Zimt und Salbei, im Nachhall nach Rooibos-Tee. Am Gaumen mit einladender Säure, präsentem Tannin, gut eingebundener Alkohol und wieder Rooibos, im Finale dann etwas zehrend.
Acini Spargoli Primitivo di Manduria Riserva DOC
91

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Primitivo
Alkoholgehalt
16%
Verschluss
Kork

Erwähnt in