93 Punkte

Brillantes, intensives Strohgelb mit persistenter Perlage. In der Nase duftig, klar, sehr kompakt und präzise, nach weißen Blüten und gelben Früchten. Am Gaumen ausgwogen, mit Druck, gut eingebettete Perlage, lange, mineralisch.

Tasting: Trophy Prosecco 2020 ; Verkostet von: Simon Staffler, Kiem Othmar
Veröffentlicht am 20.05.2020

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11.5%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in