92 Punkte

Helles Silber mit anhaltender Perlage. Präzise Frucht nach kandierten Zitronenzesten, zarte Mandarine, dann salzig und mineralisch. Zielstrebig und präzise auch im Mund, klare Frucht umhüllt von sehr feiner Perlage, baut sich lange auf, sehr gut ausbalanciert, auch im Finale lange und harmonisch.

Tasting: Prosecco Trophy 2019 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 23.05.2019

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11.5%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in