91 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. In der Nase intensive mineralische Noten, stark florale Nuancen, Zitruszesten, mit Luft feines Erdbeerkonfit. Am Gaumen frisch, sehr elegante Struktur, lebendig, süße Kirschenfrucht, feine, feste Tannine, bleibt lange haften, gutes Potenzial.

Tasting: Spaniens beste Weine - Ein Garten voll Rebsorten; 10.03.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Vinorama, Wörgl
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in