92 Punkte

Helles, leuchtendes Strohgelb. In der Nase tiefgründig und vielschichtig, leicht nach Feuerstein, kandierter Zitronenzeste, ebenso Grapefruit, duftet auch leicht nach frisch geschnittenem Gras und Holunderblüten. Am Gaumen saftig, straff und salzig, breitet sich mit viel Zug aus, knackig und klar, tolle Länge.

Tasting: Sizilien Trophy; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 24.09.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grillo
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in