97 Punkte

Sattes, leuchtendes Rubin. Sehr intensive und einladende Nase, üppige, reife Frucht, nach Waldhimbeeren, Erdbeeren und Kardamom, unterlegt von leichten Ledertönen. Zeigt sich am Gaumen mit viel kompakter, süßer Frucht, öffnet sich mit dichtmaschigem und festem Tannin, schöner süßer Schmelz, salzig, sehr langer Nachhall, ein Gedicht!

Tasting: Die Königsweine des Piemont
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2011, am 25.11.2011
Ältere Bewertung
92
Tasting: Barolo und Barbaresco

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Ausbau
Stahltank, großes Holzfass
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl, www.morandell.at; Ernecker, Wien, wwwrarewine.at; Kappus, Bielefeld, www.weinhandel-kappus.de
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in