89 Punkte

Funkelndes, sattes Rubin; sehr klare und einprägsame Nase, nach dunklen, reifen Kirschen, viel satte Brombeerfrucht, einladend; zeigt am Gaumen schöne Frucht, stoffiges, feinkörniges Tannin, nach dunkler Kirsche, wird leider im Finale etwas weitmaschig.

Tasting: Piemont; 02.11.2007 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
Monika Wild, Siegendorf

Erwähnt in