88 Punkte

Bukett mit feinen Noten nach Schokolade und gerösteten Haselnüsse. Etwas eingekocht wirkende Frucht mit zarten Noten nach herben Früchte (Kirsche, Holunder). Einladend und zugänglich. Süßer Auftakt mit reichhaltiger Fruchtfülle und saftig-süßen Gerbstoffen.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 06/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 6/2014, am 15.07.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Bezugsquellen
www.hawesko.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in