92 Punkte

Sattes Rubin mit Granatschimmer. Duftet zunächst nach Tinte und Chinarinde, etwas Kapern, dann eingelegte Kirschen und Zwetschken. Üppig in Ansatz und Verlauf, griffiges, herzhaftes Tannin, süßer Schmelz, im Finale dann recht rau durch den Alkohol.

 

Tasting: Apulien; 11.10.2017 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Negroamaro
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
Gardibaldi, München; Bremer, Braunschweig; Italienisches Weindepot, Garmisch-Partenkirchen; Vergani, Zürich; Cave SA, Gland;
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in