89 Punkte

Funkelndes, intensives Rubinviolett. Fein gezeichnete Nase mit Noten nach eingelegten Kirschen und dunkler Schokolade, im Hintergrund nach Brombeeren. Am Gaumen mittleres Gewicht, zeigt sich recht verhalten, leicht trocknendes Tannin, wirkt spröde.

Tasting: Barbera Trophy 2022 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 26.04.2022

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Barbera
Alkoholgehalt
15%
Verschluss
Kork

Erwähnt in