92 Punkte

dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezenter Wasserrand. Zunächst etwas verhalten, feine Edelholzwürze, dunkles Beerenkonfit unterlegt, zarte florale Nuancen, Orangenzesten. Saftig, reife Zwetschken-Kirsch-Frucht, präsente Tannine, etwas Bitterschokolade im Abgang, bleibt gut haften, Röstaromen im Rückgeschmack, hat Entwicklungspotenzial.

Tasting: Rotweinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2012, am 05.12.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Alkoholgehalt
15%
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in