96 Punkte

Fassmuster. Verschlossen im Duft. Feuerstein, warmer Sandstein. Im Mund ölig im Ansatz, getragene Süße, intensiv gelbfruchtig, dann eine knackige Säure als Gegengewicht, immens dicht bepackt mit mineralischem Extrakt, im Geschmackbild fast eher feinherb wirkend als fruchtsüß, aber möglicherweise puffern auch nur Extrakt und Säure eine satte Spätlesesüße. Große Länge, großer Reichtum, und alles mit Feinheit und Eleganz. Lebenserwartung 30 Jahre+

Tasting: Rüdesheimer Schlossberg; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 26.05.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein

Erwähnt in