91 Punkte

Würziger Pfeffer, gepaart mit Limettenschalen und Koriander, ergibt mit dem Wacholder eine typisch kräftige Nase. Am Gaumen steht die Struktur gut da,

die Würze ist zu Beginn überraschend mild. Feinherber Nachklang.

Tasting: Gin Trophy 2020 ; Verkostet von: Benjamin Herzog, Erhard Ruthner, David Penker, Fryd Gerold, Roland Graf, Daniel Ulicny, Andreas Portz
Veröffentlicht am 20.11.2020
Kategorie
Dry Gin
Alkoholgehalt
49.9%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in