92 Punkte

Die ganzen Aromen des Weißburgunders, mit Kühle, hellen, rosinigen und röstigen Aromen im Duft, auch grasige und würzige Anklänge, gelbfruchtig, Dörrfrüchte, Tabak und Schokolade. Am Gaumen ebenso subtil wie im Duft, dennoch druckvoll, würzig, typisch grasig-stängelig, kompakt.

Tasting: Spirits Trophy 2014; Verkostet von: Peter Hämmerle
Veröffentlicht am 21.03.2014

FACTS

Kategorie
Tresterbrand
Alkoholgehalt
41.5%

Erwähnt in