91 Punkte

In der Nase füllig und frisch nach grünem Apfel, Gurke und Zitrusfrüchten mit leichter Pfeffernote. Am Gaumen eine ausgewogene Mischung aus Wacholder, Steinobst und Zitrusfrucht mit Pfeffer und zart mentholischen Anklängen.

Tasting: Gin Trophy 2020 ; Verkostet von: Benjamin Herzog, Erhard Ruthner, David Penker, Fryd Gerold, Roland Graf, Daniel Ulicny, Andreas Portz
Veröffentlicht am 20.11.2020
Kategorie
London Dry Gin
Alkoholgehalt
44%
Bezugsquellen
purest OG

Erwähnt in