91 Punkte

Eine leichte Spur von Holz gesellt sich zu der deutlichen Agavennote im Duft. Am Gaumen gekochte Agaven, dazu Pfeffer und feine Vanillenoten von Eichenholz. Mittlerer Abgang mit einer Spur Kaffee.

Tasting: Bar- & Spiritsguide 2017; Verkostet von: Falstaff-Verkosterteam
Erschienen in: Falstaff Bar- & Spirits Guide 2017, am 29.11.2016

FACTS

Kategorie
Tequila
Alkoholgehalt
38%
Preisspanne
ab 50 €

Erwähnt in