91 Punkte

Herbe Kräuternoten überwiegen in der Nase, Anis ist kaum vorhanden. Am Gaumen kommt der Wermut gut heraus, Lakritztöne unterstreichen das zusätzlich. Verstärkung der Kräuter durch Wasser, ein Zuckerwürfel reicht zur Abrundu

Tasting: Bar- & Spiritsguide 2016
Veröffentlicht am 27.11.2015

FACTS

Kategorie
Fruchtbrand
Alkoholgehalt
53%
Preisspanne
ab 30 €

Erwähnt in