Frische schweizer Küche in Hamburg. / Foto beigestellt
Frische schweizer Küche in Hamburg. / Foto beigestellt

Die Schweizer Eva Kündig und Patrick Schläppi eröffneten im hippen Hamburger Karoviertel das wohl kleinste Bistro-Café der Stadt, denn der Name ist Programm: auf nur zwanzig Quadratmetern entstand ein Fleckchen Schweiz in der Hansestadt. Die Einrichtung ist allerdings gradlinig urban und rau, Shabby Chic mit teils unverputzte Wänden, gedeckten Farben, schicken Lampen und glänzenden, schweren Holztischen. Das Angebot an Speisen und Getränken findet sich auf Schiefer geschrieben und auf Packpapierrollen an der Wand. Einen entzückenden Hausmops gibt es auch.

»Wünsch Dir was!«-Tafel
Von Dienstag bis Samstag gib es tagsüber Kaffeespezialitäten aus der Rancilio Siebträgermaschine, Frühstück, Kuchen (Rüblikuchen!), Sandwiches und Salate. Ein Schwerpunkt sind Eintöpfe und kräftigende Suppen wie Linseneintopf mit Würstchen vom Huhn, Aubergine-Suppe mit Basilikum und Créme Fraîche, Kartoffelsuppe mit Cranberries und Croutons – das ist erfreulich weit weg vom üblichen Einerlei und alle Suppen werden wahlweise mit Reis oder Brot serviert. Kleine Gerichte wie Madras Chicken und Hackfleisch-Ratatouille ergänzen das Angebot. Und auf der »Wünsch Dir was!«-Tafel dürfen Gäste ihre Vorschläge für den nächsten Mittagstisch aufschreiben. Alle Speisen werden frisch zubereitet, die Gastronomen setzten auf regionale Produkte und fairen Handel.

Hüttenzeit im »Zwanzig Quadratmeter«. / Foto beigestellt
Hüttenzeit im »Zwanzig Quadratmeter«. / Foto beigestellt

Abendlicher »Hüttenzauber«
Ein wirklich einmaliges Konzept bieten die Gastgeber am Abend, wenn aus der Platznot eine Tugend wird. Jeden Abend bitten sie eine Gruppe von maximal 12 Personen zum privaten »Hüttenzauber« ins kleine Café, jeden Abend heißt es »geschlossene Gesellschaft« – ob im Freundeskreis, für die etwas andere Geburtstagsparty oder ein Firmenessen. In gemütlicher Atmosphäre genießen die Gäste dann das »Menü Fondue« mit saisonalem Salat oder eine Bündner Vesperplatte zum Auftakt, dann kommt das Käse-Fondue auf den Tisch, mit Brot, gekochten Kartoffeln und frischen Champignons. Ein Kirschwasser dazu ist inklusive, das Ganze für 44,50 Euro pro Person, zum Nachtisch gibt es Schokoladentörtchen oder Toblerone-Mousse. Buchbar sind Schweizer Private-Diningabende über die Homepage und es gibt auch einen Facebookacount für tagesaktuelle Angebote.


»Zwanzig Quadratmeter«
Glashüttenstrasse 85A
20357 Hamburg
www.20-quadratmeter.de
www.facebook.com/Zwanzig-Quadratmeter-526339797502309/

(Von Stevan Paul – www.nutriculinary.com)

Mehr zum Thema

  • 10.11.2015
    »Alohachérie«: Veganer Genuss in Hamburg
    Rein vegane Küche an der Schanze überzeugt mit Demeter-Ware und veganem Wein.
  • Das »Favoloso« in Hamburg: Cocktails, Wein und Feinkost. / Foto beigestellt
    03.02.2016
    »Favoloso«: Ein Stück Mailand in Hamburg
    Der Designer Alexander Nava bedankt sich bei der Hansestadt mit italienischer Genusskultur.
  • Frische Zutaten und knuspriger Teig © Olaf Deharde
    02.03.2016
    Erste Focacceria in Hamburg: »Bonassola«
    Die Brüder Koral und Onur Elci servieren das ligurische Fladenbrot in Bestform und Variation.
  • Der neue »Heldenplatz« in Hamburg. / Foto beigestellt
    25.01.2016
    »Heldenplatz«: Fine Dining in Hamburg
    Der kulinarische Neuzugang ehrt die Helden des Alltags mit einer französisch geprägten Karte.
  • Neuer Frühstück-Hotspot der Hansestadt: Die »Rain Cafeatery«. / © »RAIN Cafeatery«
    25.02.2016
    »RAIN Cafeatery«: Frühstück in Hamburg
    Das Paradies für Langschläfer läutet unsere Top 5 der Frühstücksbars in Hamburg ein.
  • 01.03.2017
    Top Ten Fischrestaurants in Hamburg
    Genuss trotz Fastenzeit: Wir haben uns in der Hansestadt nach Fischrestaurants umgesehen.
  • 09.08.2018
    Top 10: Die besten Steakrestaurants in Hamburg
    Ob Fernsehkoch oder international erfolgreiche Restaurantkette, eines haben diese Restaurants gemeinsam: Qualitativ hochwertiges und mit...
  • Mehr zum Thema

    News

    Restaurant der Woche: Kin Dee

    Berlin meets Asien: Im »Kin Dee« gibt es gehobene thailändische Küche mit einer interessanten Weinkarte, von Naturwinzern zu etablierten Erzeugern.

    News

    FRAG DEN KNIGGE! Danke für die Einladung!

    Gute Gäste warten nicht auf die Karte, sie schreiben selbst eine: Danke für die Einladung. Es war uns ein Fest!

    News

    Restaurant der Woche: Zeik

    Küchenchef Maurizio Oster legt in Hamburg eine Küche vor, die staunen lässt. Moderne Küche und lässiger, kompetenter Service bietet das »Zeik«.

    News

    Reportage: Auf Trüffelsuche im Piemont

    Ein Millionengeschäft in Nahaufnahme: Falstaff begleitete im Piemont einen Trüffelsucher und seine Hunde auf der Jagd nach der »Duftenden Diva«.

    News

    Süße Versuchung: Stadthonig

    Imker galten lange als angestaubt und uncool. Eine junge Generation aus den Großstädten erfindet Honig gerade neu – und rettet vielleicht nebenbei die...

    News

    Top 10: Rezepte mit Kürbis

    Ob Hokkaido oder Butternuss: Kürbis eignet sich für viel mehr als bloß zur Herbst-Deko. Wofür? Das verraten wir hier mit einem Best of unserer...

    News

    Restaurant der Woche: Hirsch 32

    In dem Dresdner Restaurant genießt der Gast beim Überraschungsmenü vorzügliche Kulinarik zum kleinen Preis.

    News

    Top 10 Restaurants rund um die Elbphilharmonie

    Die Elbphilharmonie zieht etliche Besucher nach Hamburg – und die Gastronomie in der angrenzenden Hafencity entwickelt sich prächtig. Welche...

    News

    Restaurant der Woche: Saphir

    Im Wolfsburger »Saphir« kommt der Gast beim Neun-Gänge-Menü mit asiatischen Elementen, gespickt mit spektakulären Arrangements, ganz auf seine Kosten....

    News

    Rezeptstrecke: »Mahl-Zeit« – Kochen mit Kaffee

    Wer sagt, dass Kaffee sich nicht fürs Kochen eignet, dem beweisen die Starköche Stefan Heilemann, Juan Amador und Daniel Achilles das Gegenteil.

    News

    »Das ist Präzisionsarbeit, das ist Exzellenz«

    Im Falstaff-Exklusivinterview verrät »Grand Chef« Pierre Gagnaire, was gute Köche ausmacht, wie er mit Erfolgsdruck umgeht und was er von der Küche in...

    News

    Gewinnspiel: »Männerschnupfen« im »Weinhaus Henninger«

    Das »Weinhaus Henninger« ist der ideale Ort zum Entspannen, in altem Gemäuer trifft Genuss auf Kultur. Wir verlosen die Teilnahme an einem...

    Advertorial
    News

    Dallmayr bestätigt: Kunz folgt auf Urbansky

    Wie Falstaff vorab berichtet hatte, übernimmt Christoph Kunz die Leitung im Münchner Gourmetrestaurant. Es heißt ab sofort »Alois«.

    News

    »Symphonie der Genüsse « im Zurheide Feine Kost

    Der Düsseldorfer Supermarkt lud auch in diesem Jahr zu seinem Gourmet-Festival und brachte Genuss und Musik zusammen.

    News

    Restaurant der Woche: Neuhof am See

    Das Restaurant in Gundelfingen ist ein kulinarisches Juwel und sein Koch Hendrik Ketter ein Könner, von dem man noch viel hören wird.

    News

    Essay: Schönheitschirurgie am Teller

    Seit Instagram bestimmt, welcher Koch der tollste ist, haben Kochlöffel ausgedient. Warum sich das Kochen immer weniger um Geschmack, sondern mehr um...

    News

    La Tonda Gentile: Die Königin unter den Haselnüssen

    Die »Sanfte Runde» ist die beste Haselnuss der Welt. Zur Hochform läuft sie im Hügelgebiet der Alta Langa südlich des Piemonteser Städtchens Alba auf.

    News

    Christoph Kunz übernimmt Küchenleitung im »Dallmayr«

    Der bisherige Souschef tritt in München die Nachfolge von Diethard Urbansky an, erfuhr Falstaff exklusiv.

    News

    Berlin Food Week mit Champagner und Lobster Rolls

    Das Food-Festival in der Hauptstadt schickt die Besucher von 17. bis 23. September auf »Roast Trips«, packt Hummer in Milchbrötchen und zeigt, wie...

    News

    Tasca d’Almerita eröffnet neues Lokal »Le Cattive«

    Wein und kultureller Treffpunkt: Tasca d’Almerita eröffnet an der Uferpromenade von Palermo das »Le Cattive«.