Frische schweizer Küche in Hamburg. / Foto beigestellt
Frische schweizer Küche in Hamburg. / Foto beigestellt

Die Schweizer Eva Kündig und Patrick Schläppi eröffneten im hippen Hamburger Karoviertel das wohl kleinste Bistro-Café der Stadt, denn der Name ist Programm: auf nur zwanzig Quadratmetern entstand ein Fleckchen Schweiz in der Hansestadt. Die Einrichtung ist allerdings gradlinig urban und rau, Shabby Chic mit teils unverputzte Wänden, gedeckten Farben, schicken Lampen und glänzenden, schweren Holztischen. Das Angebot an Speisen und Getränken findet sich auf Schiefer geschrieben und auf Packpapierrollen an der Wand. Einen entzückenden Hausmops gibt es auch.

»Wünsch Dir was!«-Tafel
Von Dienstag bis Samstag gib es tagsüber Kaffeespezialitäten aus der Rancilio Siebträgermaschine, Frühstück, Kuchen (Rüblikuchen!), Sandwiches und Salate. Ein Schwerpunkt sind Eintöpfe und kräftigende Suppen wie Linseneintopf mit Würstchen vom Huhn, Aubergine-Suppe mit Basilikum und Créme Fraîche, Kartoffelsuppe mit Cranberries und Croutons – das ist erfreulich weit weg vom üblichen Einerlei und alle Suppen werden wahlweise mit Reis oder Brot serviert. Kleine Gerichte wie Madras Chicken und Hackfleisch-Ratatouille ergänzen das Angebot. Und auf der »Wünsch Dir was!«-Tafel dürfen Gäste ihre Vorschläge für den nächsten Mittagstisch aufschreiben. Alle Speisen werden frisch zubereitet, die Gastronomen setzten auf regionale Produkte und fairen Handel.

Hüttenzeit im »Zwanzig Quadratmeter«. / Foto beigestellt
Hüttenzeit im »Zwanzig Quadratmeter«. / Foto beigestellt

Abendlicher »Hüttenzauber«
Ein wirklich einmaliges Konzept bieten die Gastgeber am Abend, wenn aus der Platznot eine Tugend wird. Jeden Abend bitten sie eine Gruppe von maximal 12 Personen zum privaten »Hüttenzauber« ins kleine Café, jeden Abend heißt es »geschlossene Gesellschaft« – ob im Freundeskreis, für die etwas andere Geburtstagsparty oder ein Firmenessen. In gemütlicher Atmosphäre genießen die Gäste dann das »Menü Fondue« mit saisonalem Salat oder eine Bündner Vesperplatte zum Auftakt, dann kommt das Käse-Fondue auf den Tisch, mit Brot, gekochten Kartoffeln und frischen Champignons. Ein Kirschwasser dazu ist inklusive, das Ganze für 44,50 Euro pro Person, zum Nachtisch gibt es Schokoladentörtchen oder Toblerone-Mousse. Buchbar sind Schweizer Private-Diningabende über die Homepage und es gibt auch einen Facebookacount für tagesaktuelle Angebote.


»Zwanzig Quadratmeter«
Glashüttenstrasse 85A
20357 Hamburg
www.20-quadratmeter.de
www.facebook.com/Zwanzig-Quadratmeter-526339797502309/

(Von Stevan Paul – www.nutriculinary.com)

Mehr zum Thema

  • 10.11.2015
    »Alohachérie«: Veganer Genuss in Hamburg
    Rein vegane Küche an der Schanze überzeugt mit Demeter-Ware und veganem Wein.
  • Das »Favoloso« in Hamburg: Cocktails, Wein und Feinkost. / Foto beigestellt
    03.02.2016
    »Favoloso«: Ein Stück Mailand in Hamburg
    Der Designer Alexander Nava bedankt sich bei der Hansestadt mit italienischer Genusskultur.
  • Frische Zutaten und knuspriger Teig © Olaf Deharde
    02.03.2016
    Erste Focacceria in Hamburg: »Bonassola«
    Die Brüder Koral und Onur Elci servieren das ligurische Fladenbrot in Bestform und Variation.
  • Der neue »Heldenplatz« in Hamburg. / Foto beigestellt
    25.01.2016
    »Heldenplatz«: Fine Dining in Hamburg
    Der kulinarische Neuzugang ehrt die Helden des Alltags mit einer französisch geprägten Karte.
  • Neuer Frühstück-Hotspot der Hansestadt: Die »Rain Cafeatery«. / © »RAIN Cafeatery«
    25.02.2016
    »RAIN Cafeatery«: Frühstück in Hamburg
    Das Paradies für Langschläfer läutet unsere Top 5 der Frühstücksbars in Hamburg ein.
  • 01.03.2017
    Top Ten Fischrestaurants in Hamburg
    Genuss trotz Fastenzeit: Wir haben uns in der Hansestadt nach Fischrestaurants umgesehen.
  • 09.08.2018
    Top 10: Die besten Steakrestaurants in Hamburg
    Ob Fernsehkoch oder international erfolgreiche Restaurantkette, eines haben diese Restaurants gemeinsam: Qualitativ hochwertiges und mit...
  • Mehr zum Thema

    News

    St. Anton: Gourmet-Gipfelsturm der Spitzenklasse

    Kulinarik und Kunst kann ab 18. August am Arlberg mit 40 Spitzenköchen, Weltklasse-Winzern und Ausnahme-Künstlern genossen werden.

    News

    Restaurant der Woche: Schierhuber

    Matthias Schierhuber präsentiert in Neu-Ulm seine erprobte, von der französischen Brasserie inspirierte Küche in drei verschiedenen Menüs.

    News

    Restaurant der Woche: Chairs

    In dem Frankfurter Restaurant investieren die Betreiber weniger in Dekoration, dafür mehr in gute Produkte der ambitionierten Küche.

    News

    Top 10 Japanische Restaurants in Berlin

    Authentische Küche die schmeckt, als wäre man im Land der aufgehenden Sonne. Unsere kulinarische »Bucket List« für Berlin.

    News

    Restaurant der Woche: SAVU Restaurant

    Im »Savu« stellt der Gast sein Menü aus vier bis fünf Gerichten selbst zusammen. Stilistisch handelt es sich um einen Mix aus nordischen,...

    News

    Top 10 internationale Restaurants in Hamburg

    Wer Lust hat auf einen Trip von Österreich bis in den Orient ist in der Hansestadt gut beraten – unsere zehn Tipps für eine Auszeit in der Stadt.

    News

    Restaurant der Woche: Phoenix

    Im »Phoenix« muss auf jeden Fall reserviert werden, besonders der Businesslunch ist in Düsseldorf sehr beliebt.

    News

    Essay: Schmeckt nicht

    Als mündiger Esser nehme ich mir das Recht heraus, zu sagen oder – wie in diesem Fall – schriftlich auszurichten, wenn mir kulinarisch etwas nicht...

    News

    Gesunder Fisch aus Fluss, See oder Meer

    Welche Fische sind gesünder? Fische aus Flüssen und Seen oder die aus dem Meer? Wie sieht es mit der Belastung durch Schwermetalle aus? Wir haben die...

    News

    Auf »Mission Lecker!« mit Juan Amador

    Der deutsche Spitzenkoch besinnt sich am 23. Juli mit drei Kollegen für die TV-Kochshow auf RTL II auf die Wurzeln des Kochens.

    News

    Top 5 Restaurants am Wasser in München

    Den Sommer genießen – das geht am besten unter Kastanienbäumen und am Wasser. Wir verraten wo in München die Tische mit Blick auf das kühle Nass...

    News

    Der perfekte Festspielsommer

    Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler lenkt seit 23 Jahren die Geschicke der Salzburger Festspiele. Hier gibt sie vier Tipps für einen gelungenen...

    Advertorial
    News

    Kö Schlemmersommer setzt auf japanische Menüs

    Düsseldorf: Bei der diesjährigen Edition des kulinarischen Happenings servieren Philipp Ferber, Timo Bosch und Sören Wetzig bis 26. August Menüs mit...

    News

    »Gut Leben am Morstein« – Ein Ort für anspruchsvollen Genuss

    Am 5. November 2018 findet das zweite GenussDuell Rheinland-Pfalz im »Gut Leben am Morstein« in Westhofen statt.

    Advertorial
    News

    Von der Bohne bis zum Blend – illy Arabica Selection

    Die Triester Kaffeerösterei steht für exzellenten Kaffeegenuss. Wir verlosen zehn illy Arabica Selection Sets mit Single Origins aus Äthiopien,...

    Advertorial
    News

    Aus für Thomas Bühner

    Ein Tiefschlag in der Ferienzeit: Das Drei-Sterne-Restaurant »La Vie« in Osnabrück hat ohne Vorwarnung am 15. Juli seinen Betrieb eingestellt.

    News

    Die Seele der Alpen

    Starfotograf René Huemer stellt das harte Tagwerk der Senner in analogen Kunstwerken dar. Die AMA-Marketing hat ihn dafür auf fünf Almen geschickt....

    Advertorial
    News

    Restaurant der Woche: Spices by Tim Raue

    Tim Raues jüngstes Projekt setzt im »A-ROSA«-Strandhotel auf Sylt neue kulinarische Akzente. Das Restaurant ermöglicht es den Gästen sich auf eine...

    News

    Restaurantkritik: Das neue »noma«

    Er ist wieder da! Auf kaum eine Restauranteröffnung haben Gourmets aus aller Welt so gewartet wie auf das neue »noma«. Hat sich Vordenker René...

    News

    Top 10 kurios-kulinarische Aberglauben

    In Portugal wird fleißig Wein verschüttet, die Griechen fürchten Petersilie und in Südamerika lässt man sich von Trauben die Zukunft prophezeien.