Young Talents Cup Sieger Lukas Krabath

Lukas Krabath konnte den ersten Platz beim Falstaff Young Talents Cup 2019 in der Kategorie Küche für sich entscheiden.

© Werner

Lukas Krabath konnte den ersten Platz beim Falstaff Young Talents Cup 2019 in der Kategorie Küche für sich entscheiden.

© Werner

Aus einem bestehenden Warenkorb musste Krabath vier von acht Zutaten verpflichtend wählen, zusätzlich eine regionale Zutat, die selbst gepflückt, gefischt oder geerntet wurde, und daraus ein Gericht zaubern. Zehn Teller wurden angerichtet.

Johann Papst mit Lukas Krabath.

© Werner Krug

Profi: Welche Beweggründe hatten Sie, beim Falstaff Young Talents Cup teilzunehmen?
Krabath: In erster Linie, um Erfahrungen zu sammeln und mich mit anderen Kollegen zu messen und zu vergleichen – Falstaff YTC bietet hierfür eine großartige Basis für die Zukunft. Des Weiteren ein Netzwerk unter Branchenkollegen zu bilden. Ich bin gespannt auf zukünftige Zusammenarbeiten und Kooperationen.

Was sind Ihre nächsten Ziele?
Auf jeden Fall die Matura in der Villa Blanka erfolgreich abschließen und in Paris beim »Les Chefs en Or« unter die ersten drei zu kommen.

Aus welchen Gründen haben Sie sich für eine Ausbildung in der Gastronomie entschieden?
Meine Eltern sind beide im Tourismus tätig, ich kenne die Branche also von klein auf. Jedoch war es zu 100 Prozent meine Entscheidung, diesen Weg zu gehen. Warum? Weil es für mich eine der wenigen Branchen ist, wo Kreativität und Eigeninitiative einen hohen Stellenwert haben. Ich selbst kann entscheiden, auf welchem Niveau ich koche, welchen Küchenstil ich wähle und wofür ich mich kulinarisch begeistere. Für das hat mir die Tourismusschule Villa Blanka die ideale Basis geboten. Gastronomie ist einzigartig!

Wie wichtig sehen Sie eine Zusammenarbeit zwischen Küche und Service?
Wenn ich von Küche und Service spreche, dann finde ich das Wort Zusammenarbeit falsch, es muss ein blindes Verständnis herrschen. Wäre ich nicht in der Küche, dann würde ich wahrscheinlich im Service arbeiten, denn ich liebe es genauso mit den Gästen zu kommunizieren. Dieses Verständnis, zwischen Küche und Service, möchte ich mit meinem Vater in meinem zukünftigen Restaurant umsetzen.

Jetzt bewerben!

Möchtest Du das nächste Falstaff Young Talent 2020 werden?

Dann bewirb Dich bereits JETZT in einer der folgenden Kategorien:

»Bar«
»Gemüseküche«
»Pâtisserie«

Bewerbungen für die Bereiche Küche und Gastgeber sind ab dem 15. März 2020 möglich!

HIER kommst du zur Webseite des Falstaff Young Talents Cup!

ERSCHIENEN IN

Falstaff Profi Magazin 6/2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Lohberger: Das beste Netzwerk

Lohberger kämpft jeden Tag mit allen Möglichkeiten, der Gastronomie zu helfen, diese Zeit zu überstehen. PROFI sprach mit den Geschäftsführern Peter...

News

Elverfeld über Zukunftschancen für Konditoren

Der ausgebildete Konditor und jetzige 3-Sterne-Koch Sven Elverfeld sieht für Konditoren großes Potenzial in der Gastronomie.

News

Vitus Winkler über Corona und Take-away

Aufbruch, Umbruch, Neustart – Vitus Winkler setzt auf einen umfassenden Umbau und die Umbenennung seines Betriebs.

News

Widakovich: Leidenschaft zum Steak

Aktuelle Trends und Entwicklungen spielten bei der Konzeptentwicklung zum Buch »Medium Rare« eine große Rolle.

News

Sommelierverein: Und dann waren wir online ...

Norbert Waldnig, Präsident des Tiroler Sommeliervereins und Ausbildungsleiter am WIFI Innsbruck, zeigte in der ­Krise, dass die Welt nicht stillstehen...

News

Say Cheese: Ludomirska über die Marken-Botschaft

Identität und Wert als Grundlage einer Marke: PROFI sprach mit Roland Ludomirska von The Crazy Cheese, der dem Schlagwort Inszenierung eine neue...

News

Senkrechtstarter: Erfolgskonzept Fever Tree

2003 gegründet. 2019 Marktführer in mehreren Ländern. Fever Tree ging sein Geschäft von Anfang an anders an als andere.

News

Prämisse von Joachim Kaiser: »Real Food«

Joachim »Jockl« Kaiser setzt auf die Eigenproduktion von Wurstwaren und Culatello, frei von Zusatzstoffen. Oberste Priorität ist die Produktqualität.

News

Bareiss: »Das ›Bareiss‹ gibt es nur im Miteinander.«

Der erfolgreiche Hotelier Hannes Bareiss spricht über Führungsstil, Tradition und Gästewünsche.

News

Profi-Portrait: Holger Bodendorfs Weg

Wo Bodendorf draufsteht, ist Bodendorf drin. Der Sterne­koch über antiquierte ­Einstellungen und sein Bestreben, Sylt mehr Inter­nationalität...

News

Adhiyanto Goen über Millenials als Zielgruppe

Die Resorkette »Avanti Hotels & Resorts« setzt mit Adhiyanto Goen auf eine PR-Profi, welchem Nachhaltigkeit und Digitalisierung am Herzen liegen.

News

Maria Groß und das Lebensgefühl

Gelassen, unkompliziert, kompromisslos und auf Augenhöhe. Schlagwörter, die auf Maria Groß und ihr Restaurant zutreffen. Ihr Ziel: Die Vermittlung...

News

Schlosshotel Hohenhaus: Der Aufbau einer Marke

Peter Niemann spricht über die Übernahme eines Juwels und die damit einhergehenden täglichen Herausforderungen.

Advertorial
News

Young Talents Cup Siegerin Katharina Becker

Becker setzte sich durch. Die 18-Jährige überzeugte mit ihrem Know-how, ihrer Liebe zum Wein und dem Wunsch, jedem Gast ein Lächeln ins Gesicht zu...

News

Hubert Wallner: Über Stolpersteine und Visionen

Von Rechtsstreitigkeiten, über Flavour-Pairings bis hin zu einer Einladung an die Politikerspitze. Hubert Wallner weiß, was er will.

News

Hotelcareer: Über Mitarbeitersuche und Arbeitgeberpräsentation

Hotelcareer feiert 20-jähriges Jubiläum. PROFI sprach aus diesem Anlass mit Pierre-Emmanuel Derriks über Wege, Mitarbeiter zu finden und sich als...

News

Dietmar Silly über Luxus, Nachhaltigkeit und sein »Pures Leben«

Zehn exklusive Ferienhäuser zählen zum Luxusprojekt »Pures Leben«. Jedes Haus für sich ein Schmuckstück, das sich komplett von den anderen...

News

Dirk Dreyer: Vom DJ zum Hotelmanager

Früher war er DJ – heute leitet Dirk Dreyer das »25hours Hotel Bikini Berlin«. Der Unterschied zwischen Mischpult und Hotel ist für ihn allerdings...

News

Omnipräsent: Bobby Bräuer im Talk

Erfolg fliegt keinem zu. Auch einem Bobby Bräuer nicht. Mit PROFI spricht er über seinen Erfolg und was dieser mit Rammstein, Hotdogs und TV-Shows zu...

News

Durch und durch ein Gastgeber: Christian Hollweck

Mit Leidenschaft spricht der Direktor des »Brauereigasthof Hotel Aying« über Mitarbeiterführung, Konzerndenken und die eigene Stimmung.