Hommage an das Huhn, Ode an das Ei

Das Wyandotte wird als »freundliches, anhängliches Tier« beschrieben.

© Shutterstock

Das Wyandotte wird als »freundliches, anhängliches Tier« beschrieben.

© Shutterstock

Was war zuerst da? Das Huhn oder das Ei? Die Antwort lautet: Egal, denn schmecken tut beides. Vor allem wenn man sich an das im at Verlag erschienene Buch »Von Huhn und Ei« von Martina Meier und Kathrin Fritz hält. Denn darin präsentieren die Autorin Fritz und die Fotografin Martina Meier nicht nur Geschichten und Wissenswertes rund um Huhn und Ei, sondern auch 60 kreative Rezepte.

Vom Kamm bis zu den Füßen

In einer Zeit, in der Eier aus dem Supermarkt kommen und vorwiegend Hühnerbrust gegessen wird, stellt das Buch ein Plädoyer für die Verwertung des ganzen Tieres und vor allem der alten, ausgedienten Legehehühner dar – denn diese eignen sich nicht nur als Suppenhuhn.

»Rührei konnte ich schon mit elf, das mach’ ich mit abgehackten Beinen und Armen, das kann jeder Penner!«, soll der deutsche Spitzenkoch Tim Raue einmal in einem Gespräch mit dem »Stern« gesagt haben. Dass Eier aber zu sehr viel mehr als bloß Rührei verarbeitet werden können, auch das wird in »Von Huhn und Ei« mithilfe zahlreicher Rezepte gezeigt.

Hühner im Portrait

Abgesehen von den Rezepten sind es aber die bereits eingangs erwähnten Geschichten, die das Buch zu etwas Besonderem machen. Fritz und Meier nehmen den Leser beispielsweise mit zu den Zürcher Stadthühnern oder zu Alfred von Escher, der für seine Kunden – darunter zahlreiche Spitzenköche – stets auf der Suche nach dem besten Geschmack ist und auf Moorhühner oder Miéral-Perlhuhn setzt. Die Autorin und die Fotografin möchten mit ihrem Werk etwas von der Faszination, die Hühner ausmacht, weitergeben. Das gelingt dem Duo nicht zuletzt mit den Kurzportraits und Steckbriefen von Antwerpener Bartzwerg, Appenzeller Spitzhaube, Wyandotte, Marans und Co., die vor Augen führen, welche Vielfalt und auch Schönheit die verschiedenen Hühnerrassen ausmachen.

Rezepttipps aus dem Buch:


© at Verlag

Von Huhn und Ei
Martina Meier, Kathrin Fritz
at Verlag | 192 Seiten | € 35,–
ISBN: 978-3-03902-008-9

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Südtirol: Best of Pizzeria

Rund 350 Restaurants wurden für den Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 bewertet. Bei welchen dieser Betriebe es die beste Pizza gibt, erfahren Sie...

News

Skihütten: Aprés-Ski für Gourmets

Trüffel, Kaviar, Austern und Champagner – Klingt abgehoben, muss es aber nicht sein: Warum Bodenständigkeit trotz Höhenluft angesagt ist und welche...

News

Steak-Ketten: Saftiger Bestseller

Die Lust auf gegrilltes Rindfleisch ist ungebrochen und ließ innovative Steakrestaurants in den vergangenen Jahren zu internationalen Ketten...

News

Tischgespräch mit Gerhard Berger

Falstaff sprach mit dem ehemaligen Formel-1-Fahrer über gesunde Küche und süße Laster.

News

Südtirol: Best of Buschenschank

Hier werden ursprünglicher Genuss und beste Weine geboten – die besten Adressen aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019.

News

Braten: Wenn der Wein zur Sauce wird

Für große Saucen gilt: Wein muss rein! Sechs Rezepttipps, bei denen edle Tropfen nicht nur zum Essen serviert werden, sondern auch im Essen eine Rolle...

News

Nobuyuki Matsuhisa: King of Sushi

Der Starkoch gehört zu den berühmtesten Japanern der Welt und machte die Restaurantketten »Nobu« und »Matsuhisa« zu globalen Lifestylemarken.

News

Auf der Suche nach echtem Emmentaler

FOTOS: Falstaff besucht die Emmentaler Schaukäserei in Affoltern und findet hervorragende Qualitäten ebenso wie spannende Fakten.

News

Restaurant der Woche: Nova

Aus einem urigen Nebenzimmer im Hotel »Römerhof« in Herrenberg wurde ein Gourmetzimmer mit 18 Plätzen geschaffen. Küchenchef David Höller zaubert dort...

News

Rote Bete: Das originale Aphrodisiakum

Die Rote Bete gilt nicht zufällig als liebste Frucht der Aphrodite und hat durchaus das Zeug zum großen Auftritt.

News

Südtirol: Best of Gourmethütte

Top-Betriebe der Kategorie »Gourmethütte« aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 im Überblick.

News

Event-Cuisine: Ganz großes Kino

Einmal muss man den Fisch selbst angeln, anderswo versprühen Düsen Meeresduft zwischen den Gängen. Erlebnisgastronomie auf Spitzenniveau kennt...

News

Norbert Niederkofler: Der Koch der Berge

Mit drei Michelin-Sternen zählt Norbert Niederkofler zu den höchstdekorierten Küchenchefs der Alpen. Porträt eines kochenden Querdenkers, hoch oben in...

News

International Hotspot: »bu:r« in Mailand

Eugenio Boer ist halb Niederländer, halb Italiener. Für seine Küche hat er sich von seiner Herkunft inspirieren lassen – und so erzählt jedes Gericht...

News

Restaurant der Woche: Goldmund im Literaturhaus

In Frankfurt treffen schlichte Eleganz, freundlicher Service und moderate Menüpreise aufeinander. Die Weinkarte ist noch ausbaufähig.

Rezept

Coq au Riesling

Video: Meist wird Coq au Vin in Rotwein geschmort. Im Elsass schmort man den Hahn jedoch in Weißwein. Die Idee ist viel zu gut, um nicht für die...

Rezept

Pouletschenkel und Randen vom Blech

Wir verraten ein schnelles Poulet-Rezept mit feinem Aceto und Honig aus dem Ofen.

Rezept

KFC - Korean Fried Chicken

YaoYao Hu, der das »Maneki Neko« in der Salzburger Kaigasse betreibt, verrät das Rezept, für sein Korean Fried Chicken.

Rezept

Rauchige Chicken Wings

Zartes Hühnerfleisch in würzig-aromatischer Sauce.

Rezept

Zitronen-Brathuhn

Bei diesem Hühnchen-Rezept von Blogger Julian Kutos spielen Zitronen eine wesentliche Rolle.